Travel-Funblog – Sexurlaub für Singlemänner

Reiseblog für Singlemänner, Sexurlaub Karibik, Asien, Afrika, Südamerika

  • Abonnieren



  • Meta

  • Archiv für die 'Koh Chang' Kategorie

    Thailand for Single Men – ein Reiseführer. Vergleichstest aller bedeutenden Single Treffs in Thailand: Bangkok, Phuket, Koh Samui, Koh Chang, Chiang Mai, Pattaya.

    Erstellt von Admin am 10. Juni 2016

    CD Shop
    Downloadcenter
    Online Lesen

    Grubert in Thailand
    Thailand for Single Men

    Wohin in Thailand??
    © by Major Grubert

    Vergleichstest aller bedeutenen Single Treffs in Thailand:
    Bangkok, Phuket, Koh Samui, Koh Chang, Chiang Mai, Pattaya.

    Wohin in Thailand? Von der Qual der Wahl. Eine Entscheidungshilfe.

    Doppel CD mit Inhalts- Link- Karten- und Stichwortverzeichnis, Adressen, Tipps, Infos.
    Mit über 2.200 Fotos und 82 Maps!

    Vorwort
    Allgemeines

    Bangkok
    NANA – Soi Cowboy – Patpong – Girls – Blow Job Bars & Clubs – Body Massagen – Die Oilies!!! – Escorts – Sex: weitere Highlights – Einkaufen/Shopping Malls – Skytrain – Metro – Taxi?! – Ausflüge in Bangkok – Green Mango (deutschsprachige Touren) – China Town – Fazit Bangkok

    Koh Samui
    Anreise – Chaweng – Lamai – Unterwegs auf Samui – Big Buddha – Nachtleben – Fazit Koh Samui

    Phuket
    Anreise/Allgemeines – Patong – Patong Beach – Patong Nightlife – Karon – Unterwegs auf Phuket – Fazit Phuket

    Koh Chang
    Anreise – White Sand Beach – Nightlife – The Beach – Unterwegs auf der Insel – Fazit Koh Chang

    Chiang Mai
    Anreise – Nachts unterwegs – erstaunlicher Wandel – Tagsüber in Chiang Mai – Fazit Chiang Mai

    Pattaya
    Basics – Was gibt’s alles und was ist wo? – Bierbars – Blow Job & Short Time Bars – Diskotheken – Body Massagen, Clubs & Pubs – Thai Brothels – ”Andere” Massagen – Soi6 – Sich fortbewegen in Pattaya – Shopping Malls – Ausflüge von Pattaya nach… – Bangkok – Koh Larn – Koh Samet – Fazit Pattaya

    Stichwortverzeichnis, Maps, Links & Co!

    Mit authentischen Schilderungen aus Blow Job Bars, Massagen, Gogo Bars, von Short Time Sessions.
    Die Tagebucheinträge lassen an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig

    Alle Kapitel wie immer mit vielen Fotos

    Abgelegt unter Bangkok, Bisher erschienen, Chiang Mai, Fotos, Fragen und Antworten, Info Reiseführer, Koh Chang, Pattaya, Pattaya, Phuket, Reiseberichte Thailand, Thailand | Kommentare deaktiviert für Thailand for Single Men – ein Reiseführer. Vergleichstest aller bedeutenden Single Treffs in Thailand: Bangkok, Phuket, Koh Samui, Koh Chang, Chiang Mai, Pattaya.

    Thailands Urlaubsinseln: Koh Chang

    Erstellt von Admin am 15. Dezember 2014

    Koh Chang liegt fast an der kambodschanischen Grenze und erlebte in den letzten Jahren einen touristischen Aufschwung, man nennt das vielleicht besser “Boom”. Nachdem die Insel den Weg vom militärischen Sperrgebiet über ein Backpacker Paradies bzw. Geheimtipp für Individual Touristen zum nun vorherrschenden Pauschaltourismus gegangen ist, liegt der deutlichste Unterschied zu den anderen Touri Inseln Phuket und Samui vor allem nur noch in der Größe. Die Insel ist recht klein.

    Map

    Der Hauptort liegt an der Westküste und heißt White Sand Beach. Hier befinden sich die meisten Hotels, von der spartanischen Einfachst Unterkunft mit Fan (also ohne Aircon) für ein paar Baht bis hin zur Luxusabsteige, in der es an nichts fehlt.

    Die Ostküste hat sich immerhin stellenweise einen Teil ihres natürlichen Charmes bewahrt. Hier gibt es dann auch die billigsten Unterkünfte ab 200 oder 300 Baht. Strom geht extra, aber ohne Aircon und Fridge wird sich das in Grenzen halten. Wer weg will von Trubel und Neckermännern, kann hier noch fündig werden. Man mache sich aber klar, dass man dann wirklich abgelegen wohnt.

    Anreise

    Mit dem Chopper geht’s natürlich auch, was manchem/r richtig Spaß macht, wie man sieht 😉 Die Fähren von Laem Ngop gehen etwa bis ca. 17:00 Uhr alle naselang; die Überfahrt dauert etwa 30 – 45  Minuten.

    Von Pattaya aus ist der Fähranleger mit dem Taxi (private Limousine one way ca. 3500 THB, Minibus ab 500, buchbar in jedem Travel Office) in drei Stunden erreichbar (Map). Das Taxi oder die Limousine kann man gegen Aufpreis auch durchbuchen bis zum Hotel. Andernfalls auf eigene Faust ein Fährticket kaufen und das Gepäck halt die paar Meter bis zu den Taxen selber schleppen.

    Aus Bangkok geht es auch mit der Limousine oder dem Minibus, es bietet sich zusätzlich der Linienbus von der Ekkamai Bus Station (innerstädtisch gut erreichbar mit dem BTS/Skytrain, vom Airport per Taxi) nach Trat für wenig Geld an (Map). In Trat stehen Pick Ups, die einen an den Fähranleger fahren (Sammeltaxi). Das geht unproblematisch, man sollte aber bis spätestens 16:00 in Trat sein. Andernfalls dort eine Übernachtung einlegen.  Auch eine Anreise per Flugzeug ist möglich, da Trat einen kleinen Airport besitzt. Flüge hier z.B. von/nach Bangkok, Chiang Mai.

    White Sand Beach


    Im Hauptort der Insel gibt es, wie in Thailand nicht anders zu erwarten, alles, was wir brauchen. Die Shops, Restaurants, Hotels, Massagen, Travel Offices, Super Markets usw. usw. ziehen sich über die ganze Strecke der sich neben dem ziemlich langen Strand verlaufenden Beachroad.

    Es gibt auch eine Disco, “Sabay Bar” und ein Bierbar Center, welches sich gleich neben dem Chang Buri Resort befindet, in dem ich zuletzt gewohnt habe. Und noch ein paar Bierbars weiter oben, schräg gegenüber des Irish Pub (gute Küche).

    Nach Erscheinen der Säufersonne sieht das ganze erwartbar völlig anders aus… die Thais kümmern sich ums Essen (es gibt auch viele Thai Touristen hier, oftmals aus Bangkok, die übers Wochenende bleiben), Papi und Mami flanieren noch mal die Straße rauf und runter und das lichtscheue Gesindel bzw. die Partywilligen (das sind wir) gehen in die Startlöcher.

    In den Bars geht es etwa bis 02:00 Uhr, in der Disco noch bis früh morgens, vor allem am Wochenende.

    Am ATM findet man die Kollegen mit einer Freundin, die sich noch in freudiger Erwartung auf den Obolus befindet, für den sie gestern bereit war, das Kopfkissen mit dem Scheckkartenbesitzer zu teilen.

    Abgelegt unter Koh Chang, Thailand | Kommentare deaktiviert für Thailands Urlaubsinseln: Koh Chang